News

  • 2016/06/07 - V91 Firmware update for more preset operators

    To keep your Trophy Cam Wireless up-to-date, make sure to download and install the latest V91 firmware. See "Firmwares" section in the menu.

DIE WÄLDER RUFEN NICHT LÄNGER, SIE TEXTEN !


Und jetzt können Sie Ihnen mit der neuen Bushnell Wireless Trophy Cam zurücktexten. Die neue Trophy Cam HD Wireless sendet sofort mittels MMS und/oder E-Mail über GSM und GPRS-Netzwerke auslösergesteuerte Bilder an Ihr Smartphone oder an Ihr Tablet oder den Computer mittels E-Mail über GPRS. Sie bietet alle klassischen Trophy Cam Ausstattungen und jetzt außerdem leichte Voreinstellungen, um Sie automatisch Ihr Land und den Netzanbieter auswählen zu lassen, nachdem Sie Ihre SIM-Karte eingelegt haben, sowie ein 6-sprachiges Benutzermenü.

Sobald Ihre Trophy Cam draußen im Gehölz ist oder Ihr Haus überwacht, können Sie diese aus der Ferne konfigurieren, indem Sie spezielle SMS-Kommandos von Ihrem Smartphone aus an die Kamera versenden. Perfekt für die minutengenaue Überwachung Ihres Wanderweges, Gehölzes und der Wildaktivität, ist die Wireless Trophy Cam HD ebenfalls das perfekte Sicherheitswerkzeug, um nach Ihrem Eigentum Ausschau zu halten, während Sie abwesend sind. Mit der neuen Wireless Trophy Cam können Sie nun sofort ein wachsames Auge auf alles werfen - 24 Stunden / 7 Tage die Woche.

 

WÄHLEN SIE EINE ANSICHT

 

SPEZIFIKATIONEN

Modell
119598

Bild-Auflösung
Echter 3MP Sensor mit 5 MP and 8 MP Interpolation

Nachtsichtblitz
33 No-Glow Black LEDs

Blitz Reichtweite (ft. / m)
60 ft. / 18m

LCD Display
2.4" Farb LCD Display

Voreingestellte Länder und Anbieter
Die meisten europäischen Länder, Sie können die Einstellungen auch ONLINE durchführen

6-sprachiges Menü
Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch

Belichtung
Auto 

Weißabgleich
Auto 

Batterietyp
AA (4-12) - Lithium Batterien werden empfohlen

Batterielebensdauer
Bis zu 2 Monate im WAKE Modus
(in den ECO Modus wechseln für 50% längere Leistung)
Bis zu 1 Jahr wenn die Wireless Funktion deaktiviert ist (OFF) 

Video Auflösung
Full-HD 1920 x 1080p

Audio Aufnahme 
Ja

Field Scan 2x
Ja

Datum/Zeit Stempel
Ja (automatisches Update im Wireless Modus)

Name/Temp/Mond/GPS Stempel
Ja

Externe Stromversorgung
Ja, nur mit dem Solar Panel 119656C

Security Case
Ja, nur mit 119659 kompatibel

Schnellstart

Schritt 1 : Vorbereitungen Ihrer Trophy Cam

 

 

Kaufen Sie sich eine SIM Karte und aktivieren Sie diese (bei einem Mobilfunk Anbieter Ihrer Wahl).
- Wenn Sie den MMS Modus nutzen möchten, wird eine SIM Karte mit SMS- & MMS-Flatrate empfohlen.
- Wenn Sie den Modus "Email via SMTP" nutzen möchten (in GER/AUT empfohlen), wird Ihnen eine SIM Karte mit SMS- und Internetdaten-Flatrate empfohlen (SMTP oder SSMTP).


Entpacken Sie alle Komponenten (inkludiert: Trophy Cam, Antenne, Bedienungsanleitung, Gurt, USB Kabel, PIN Code Warnhinweis).

Notiz - SIM Karte, SD Karte und Batterien sind nicht inkludiert.


Überprüfen Sie, dass sich der Schieberegler der Trophy Cam in der OFF Position befindet.


Setzen Sie die SIM Karte in Ihre Trophy Cam HD Wireless ein (links neben dem Dislpay. Stellen Sie sicher, dass die SIM Karte aktiviert und der PIN Code deaktiviert ist (SIM LOCK via Passwort). Wenn die SIM Karte noch mit einem PIN Code geschützt ist, wird die Trophy Cam keine Bilder übermitteln.

- Sie können Ihren Händler vor Ort fragen, ob er die SIM Karte freischalten bzw. PIN CODE deaktivieren kann.
- Sie können den Ihre SIM Karte selbst freischalten, indem Sie die SIM Karte in Ihr Mobiltelefon einsetzen und den PIN CODE/SIM LOCK danach in den Einstellungen deaktivieren.


Setzen Sie Batterien (12x AA Lithium) und eine SD oder SDHC Karte ein (bis zu 32GB).

Die Trophy Cam arbeitet auch bei nur 4 Batterien - Bushnell empfiehlt jedoch ein komplettes Set Energizer® Lithium AA Batterien (12) um eine maximale Batterielebensdauer zu erreichen.
Mischen Sie nicht alte und neue Batterien, mischen Sie keine verschiedenen Batterie Typen (Lithium und/oder Alkaline). Verwenden Sie keine wiederaufladbare Batterien.


Bringen Sie die Antenne auf der Oberseite der Kamera an (Gewinde). Entfernen Sie davor die kleine schwarze Gummihülle, welche Sie für eventuelle Verstauungszwecke aufbewahren sollten. Ziehen Sie die Antenne nicht zu stark an.


Setzen Sie eine leere und formatierte SD Karte ein (bis zu 32GB - SD oder SDHC Karte).


Sie können nun mit den Einstellungen Ihrer Kamera fortfahren. Stellen Sie dazu den Schieberegler Ihrer Trophy Cam auf SETUP und warten, bis das Display der Kamera hochgefahren ist.


Sobald die Kamera hochgefahren ist klicken Sie auf MENU um mit den Einstellungen zu starten. Sie können nun zum nächsten Schritt wechseln: Klicken Sie auf Schritt 2, wenn Sie die MMS Einstellungen wählen möchten oder klicken Sie direkt auf Schritt 3 um mit den Email via SMPT Einstellungen fortzufahren.

 

Schritt 2 : Wireless Einstellungen für MMS

Notiz: Sie können Ihre Einstellungen Ihrer Trophy Cam individuell wählen, hier konzentrieren wir uns lediglich auf die Wireless Einstellungen um das Senden von Bildern Ihrer Trophy Cam per MMS an Ihr Mobiltelefon einzustellen. Wenn Sie die Bilder Ihrer Trophy Cam per Email via SMTP verschicken möchten, gehen Sie bitte weiter zu Schritt 3.

Wichtig : der PIN Code Ihrer SIM Karte, welche Sie in Ihrer Trophy Cam verwenden, muss immer deaktiviert sein.

Stellen Sie zu aller erst Ihre Trophy Cam auf die Sprache Deutsch ein und drücken OK


Durch drücken des LINKS Knopfes kommen Sie in das Menü "Wireless Setup".

Wählen Sie "Bilder Senden" an und drücken Sie auf OK

(Notiz: Die Wireless Einstellungen Ihrer Trophy Cam ist in den Voreinstellungen immer auf "ON", Sie können diese Funktion mit "OFF" deaktivieren. Wenn Sie Bilder mit der Trophy Cam versenden möchten, stellen Sie sicher, dass diese auf "ON" ist)


Wählen Sie MMS und drücken Sie OK


Im MMS Unter-Menü, wählen Sie "Auto-Einstellung" und drücken Sie OK

(Sie können ebenfalls eine manuelle Konfiguration durchführen, sofern Sie mit APN, Port, MMSC und IP Adresse vertraut sind.)


Wählen Sie das Land Ihrer SIM Karte aus, welche Sie in Ihre Trophy Cam eingesetzt haben und drücken Sie OK 


Wählen Sie den Anbieter Ihrer SIM Karte und drücken Sie OK


Wählen Sie Telefon-Nr. 1 an und drücken OK um eine gültige Telefonnummer einzufügen, auf welche Sie die MMS Bilder geschickt haben möchten. Sie können bis zu 5 Nummern eingeben. Die erste dieser Nummer ist die sogenannte "Master"-Nummer, nur mit dieser Nummer können SMS Kommandos an die Trophy Cam verschickt werden, um diese von der Ferne aus zu warten. (Stellen Sie sicher, dass die Nummern immer OHNE Ländervorwahl eingegeben werden)

Drücken Sie MENU um zu speichern und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort


Abhängig vom Anbieter in Ihrem Land können Sie auch Ihre MMS als Email empfangen. Sie können hier eine Email-Adresse einfügen oder diese Felder freilassen. Die meisten Anwender lassen diese Felder leer.

Drücken Sie MENU um zu speichern und gehen Sie zum nächsten Schritt


Ihre MMS Einstellungen sind nun abgeschlossen. Gehen Sie mit MENU zurück auf den Menüpunkt "Wireless Setup".

In diesem Unter-Menü können Sie auf "Bildgröße einstellen" klicken und sowohl die Auflösung der Bilder ("Sendegröße"), die Sie per MMS verschicken möchten, als auch die tägliche Anzahl der Bilder ("tägliche Anzahl"), die Sie pro Tag verschicken möchten, einstellen.

 

Sie können nun die Wireless Einstellungen verlassen, indem Sie mehrmals den MENU Knopf drücken.

Sie werden nun im linken oberen Bereich des Displays die grünen Balken blinken sehen und sobald Ihre Trophy Cam mit dem Netzwerk verbunden ist erhalten Sie die Nachricht "Wireless-Netzwerk-Initialisierung". (dies kann bis zu einer Minute dauern)

 

Bevor Sie mit der Trophy Cam in den Live-Modus gehen (Schieberegler auf ON) schicken Sie bitte vorab ein Testbild. Drücken Sie dazu einmalig den LINKS Knopf.

Auf dem Display wird ein Bild erscheinen in dem Sie sehen, dass gerade der Test durchgeführt wird.

Vergewissern Sie sich, dass Sie das Testbild per MMS an Ihr Smartphone erhalten haben:

- Wenn JA, bewegen Sie den Schieberegler auf die ON Position und schließen Sie Ihre Trophy Cam.

- Wenn NEIN, versuchen Sie den Test erneut und gehen Sie sicher, dass alle Schritte oberhalb korrekt durchgeführt wurden.

Notiz : der PIN Code Ihrer Simkarte, die Sie in die Trophy Cam eingesetzt haben, muss immer deaktiviert sein.

Vergewissern Sie sich, dass die Telefonnummern stimmen
Vergewissern Sie sich, dass sich noch genügend Guthaben auf Ihrer SIM Karte befindet

 

Schritt 3 : Wireless Einstellungen für Email via SMTP

Notiz: Sie können Ihre Einstellungen Ihrer Trophy Cam individuell wählen, hier konzentrieren wir uns lediglich auf die Wireless Einstellungen um das Senden von Bildern Ihrer Trophy Cam per Email via SMTP einzustellen. Wenn Sie die Bilder Ihrer Trophy Cam per MMS verschicken möchten, gehen Sie bitte zurück zu Schritt 2.

Wichtig : der PIN Code Ihrer SIM Karte, welche Sie in Ihrer Trophy Cam verwenden, muss immer deaktiviert sein.

Wählen Sie zuerst im Menü "Language" die Sprache Deutsch aus.


Klicken Sie danach den Pfeil nach Links und finden Sie das "Wireless Setup" Menü vor.

Wählen Sie "Bilder senden" und drücken danach OK

(Notiz: Die Wireless Einstellungen Ihrer Trophy Cam ist in den Voreinstellungen immer auf "ON", Sie können diese Funktion mit "OFF" deaktivieren. Wenn Sie Bilder mit der Trophy Cam versenden möchten, stellen Sie sicher, dass diese auf "ON" ist)


Wählen Sie "per Email via SMPT" und drücken danach auf OK um Bilder per Email mit Ihrer Trophy Cam zu verschicken.


Im SMTP Unter-Menü, wählen Sie "Auto-Einstellung" und drücken Sie OK

(Sie können ebenfalls eine manuelle Einstellung durchführen, sofern Sie mit APN, SMTP und SMTP Typ vertraut sind.)


Wählen Sie das Land Ihrer SIM Karte aus, welche Sie in Ihre Trophy Cam eingesetzt haben und drücken Sie OK 

Bei Ihrer SIM Karte muss der PIN Code deaktiviert sein und Sie benötigen ein Internetdaten-Paket um Emails mit der Trophy Cam versenden zu können. Ihr Händler vor Ort wird Ihnen bei Fragen behilflich sein.


Wählen Sie den Anbieter Ihrer SIM Karte und drücken Sie OK

Wenn Ihr Anbieter nicht aufgelistet ist können Sie können Sie die Konfiguration entweder manuell durchführen oder Sie führen eine Konfiguration unter dem Punkt "Einstellungen" auf der Trophy Cam HD Wireless Website online durch.


Wählen Sie Ihren WebMail Anbieter aus und drücken danach auf OK

Ihre Trophy Cam muss einen eigenen Email Account haben um Emails versenden zu können. Erstellen Sie vorab einen Email Account bei einem kostenfreien Anbieter wie zum Beispiel gmail.com oder yahoo.com. Gmail/Hotmail kann Ihnen eine Sicherheitswarnung zuschicken in der angemerkt wird, dass ein neues Gerät versucht, Ihren Email Account zu verwenden. Sie sollten in Ihrem Email Account den Zugriff von "unbekannten Geräten" zulassen bzw. sollten Sie den Zugriff auf weniger sichere Apps zulassen.
(wenn Sie einen anderen Webmail Account nutzen, der nicht in der Liste aufgelistet ist, führen Sie bitte eine manuelle Konfiguration durch)


Wenn Sie Ihren neuen Email Account erstellt haben, geben Sie die neue Email Adresse bitte im Feld "Email ID" und das Passwort im Feld "Password" ein. Dieser Email Account wird nun nur mehr von Ihrer Trophy Cam Wireless benutzt um Emails an die gewünschten Email-Adressen zu versenden, welche Sie im nächsten Schritt hinzufügen können. Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist drücken Sie MENU um zu speichern

Versichern Sie sich, dass Ihre neu erstellte Email Adresse aktiviert ist, bevor Sie mit dieser die Trophy Cam Wireless betreiben.


Fügen Sie hier bis zu 5 verschiedene Email Adressen ein, an welche Sie die Bilder von der Trophy Cam Wireless schicken möchten. Mindestens eine Email Adresse ist notwendig - fügen Sie diese im Feld "1" ein.

Drücken Sie MENU um zu speichern

Diese Email Adressen sind "Empfänger" Email Adressen und sollten nicht missverstanden werden mit der "Sender" Email Adresse, welche Sie im vorherigen Schritt eingefügt haben.


Ihre SMTP Einstellungen sind nun abgeschlossen! Gehen Sie mit MENU zurück auf den Menüpunkt "Wireless Setup. In diesem Unter-Menü können Sie auf "Bildgröße einstellen" klicken und sowohl die Auflösung der Bilder ("Sendegröße"), welche Sie per Email verschicken möchten, als auch die Anzahl der Bilder, die Sie pro Tag verschicken möchten ("tägliche Anzahl"), einstellen.


Wenn Sie im "Email via SMTP" Modus ebenfalls die Trophy Cam per SMS Kommandos fernwarten möchten, gehen Sie zurück auf "Bilder senden". Wählen Sie "per MMS" mit OK aus und geben bei "Telefon-Nr." Ihre Nummer, mit der Sie die Trophy Cam konfigurieren möchten, ohne Ländervorwahl ein. Drücken Sie im Anschluss MENU  um diesen Vorgang zu speichern.

Gehen Sie danach mit MENU wieder zurück auf "Bilder senden" und wählen erneut "Email via SMTP" mit OK an, sodass Sie sicher stellen, dass der Modus "Email via SMTP" von Ihrer Trophy Cam verwendet wird. (alternativ können Sie diese Einstellungen auch Online auf dieser Website im Bereich "Einstellungen" durchführen)

 

Sie können nun die Wireless Einstellungen verlassen, indem Sie mehrmals den MENU Knopf drücken.

Sie werden nun im linken oberen Bereich des Displays die grünen Balken blinken sehen und sobald Ihre Trophy Cam mit dem Netzwerk verbunden ist erhalten Sie die Nachricht "Wireless-Netzwerk-Initialisierung". (dies kann bis zu einer Minute dauern)

 

Bevor Sie mit der Trophy Cam in den Live-Modus gehen (Schieberegler auf ON) schicken Sie bitte vorab ein Testbild. Drücken Sie dazu einmalig den LINKS Knopf .

Auf dem Display wird ein Bild erscheinen in dem Sie sehen, dass gerade der Test durchgeführt wird.

 

Vergewissern Sie sich, ob Sie das Testbild auf die eingefügte(n) Email Adresse(n) erhalten haben:


- Wenn JA, bewegen Sie den Schieberegler auf die ON Position und schließen Sie Ihre Trophy Cam.


- Wenn NEIN, versuchen Sie den Test erneut und gehen Sie sicher, dass alle Schritte oberhalb korrekt durchgeführt wurden.


Notiz : der PIN Code Ihrer SIM Karte, die Sie in die Trophy Cam eingesetzt haben, muss immer deaktiviert sein.

 

Schritt 4 : ECO & WAKE Modus und SMS Kommandos

 

Wenn Sie Ihre Einstellungen in den vorhergehenden Schritten abgeschlossen haben (Schritt 2 oder 3), werden die grünen Balken Ihrer Trophy Cam einige Minuten blinken, bevor diese mit dem Netzwerk verbunden ist.


Sie können nun den Schieberegler Ihrer Trophy Cam von der Position SETUP in die Position ON wechseln.


Wie alle anderen Trophy Cams auch, blinkt das LED auf der Vorderseite der Trophy Cam 5 mal, bevor diese Bilder aufnimmt/versendet.

Ihre Trophy Cam kann in zwei verschiedenen Batterie Modie arbeiten. Entweder im WAKE Modus oder ECO Modus. Beide Modi haben Ihre eigenen Eigenschaften und als Standard Modus ist der ECO Modus eingestellt.

Der Batterie Modus kann nur per SMS Kommando von Ihrerm Smartphone (#wake# oder #eco#) eingestellt werden und zwar nur von der "Master"-Nummer, mit der Sie Ihre Trophy Cam konfigurieren können.

 


Wenn Sie Ihre Trophy Cam kaufen, befindet sich diese standardmäßig im ECO Modus.

  • ECO Modus hat um 50% mehr Batterielebensdauer als der WAKE Modus.
  • ECO Modus schaltet das Netzwerk zwischen jeder Aufnahme und Versendung der Bilder automatisch ab, um somit die Batterielebensdauer zu erhöhen.
  • ECO Modus wird nicht sofort auf Ihre SMS Kommandos reagieren. Die Einstellungen werden erst bei dem nächsten ausgelösten/versendetem Bild geändert.
  • ECO Modus akzeptiert den Befehl #pic# nicht (aktuelles Bild vor der Trophy Cam anfordern).
  • ECO Modus wird auf Ihre SMS Kommandos nicht antworten, sofern keine Bewegungen vor der Kamera herrschen. In diesem Fall müssen Sie bis zum nächsten Tag um 15:00 Uhr warten, wo der tägliche Check der Trophy Cam stattfindet.

Sie können Ihre Trophy Cam aber auch in den WAKE Modus wechseln. Wenn Sie das machen, wird Ihre Kamera immer im WAKE Modus starten, bis Sie wieder zurück in den ECO Modus wechseln

Um in den WAKE Modus zu wechseln müssen Sie das SMS Kommando #wake# an Ihre Trophy Cam senden und warten, bis ein Bild erstellt wird (Sie können auch ein Bild per Hand auslösen, wenn Sie sich in der Nähe der Trophy Cam befinden - andernfalls müssen Sie warten, bis eine Bewegung von Tier/Mensch vor der Trophy Cam stattfindet)

Die Trophy Cam wird Ihnen ein Bild senden und vom ECO Modus in den WAKE Modus wechseln in dem Sie eine SMS mit folgendem Text erhalten:
Mode Wake - (SMS-Commands instantly processed.)

Sie befinden Sie nun im WAKE Modus.

  • WAKE Modus ist ständig in Kontakt mit dem Netzwerk.
  • WAKE Modus hat eine Batterielebensdauer von ungefähr 2 Monaten.
  • WAKE Modus verarbeitet Ihre SMS Kommandos sofort.
  • WAKE Modus akzeptiert das Kommando #pic# und sendet Ihnen sofort ein aktuelles Bild, ohne dass eine Bewegung vor der Trophy Cam notwendig ist.

Sie können ebenfalls zurück in den ECO Modus wechseln, indem Sie das SMS Kommando #eco# schicken. Ihre Trophy Cam wird sofort in den ECO Modus wechseln, da das Netzwerk im WAKE Modus immer aktiviert ist.

   
Mehr Details zum WAKE und ECO Modus sowie zu den SMS Kommandos finden Sie hier (klicken Sie auf die Hyperlinks).

 

Gehen Sie zurück zum vorherigen Schritt
Gehen Sie zum nächsten Schritt

Richten Sie Ihre Trophy Cam Online ein

Wenn Sie die Wireless Einstellungen nicht im internen Menü der Trophy Cam durchführen möchten, können Sie diese HIER auch online durchführen. Wählen Sie ein vorinstalliertes Land/Anbieter unterhalb und klicken auf "Gehen Sie zum nächsten Schritt". Geben Sie danach alle notwendigen Daten ein um die Wireless Einstellungen Ihrer Trophy Cam korrekt abzuschließen.

Diese Online Einstellungen konfiguriert nur die Wireless Funktion, Sie können die handelsüblichen Funktionen der Trophy Cam selbst noch frei einstellen (Auflösung, Bild-/Video-Modus, etc.).
Stellen Sie am Ende der Konfiguration sicher (4. oder 5. Download), dass Sie die .cfg Datei auf die leere SD Karte speichern.

1 - Anbieter

Bitte wählen Sie ein voreingestelltes Land/Anbieter im Auto Modus, die notwendigen Felder werden automatisch ausgefüllt.

Sie können diese Informationen auch gerne manuell eingeben. Alle Informationen (APN, URL, IP & PORT) welche nicht vorinstalliert sind können von Ihrem Telefon Anbieter eingeholt werden.

Wenn Sie die Voreinstellungen für Ihr Land/Ihren Anbieter nicht finden oder die Voreinstellungen nicht korrekt sind, kontaktieren Sie bitte : wireless-de@bushnell-europe.com

2 - Sende Modus

Wenn Sie den MMS Modus verwenden können Sie entweder nur MMS, nur Emails (bei einigen Anbietern) oder beides empfangen.

Der MMS Modus ermöglicht das Empfangen von Bildern per MMS auf Telefonnummer, bei einigen Anbietern aber auch per Email. Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse ein, wenn Sie die MMS ebenfalls als Email erhalten möchten. (Notiz: dies sollte nicht missverstanden werden mit Email via SMTP, wenn Sie sich dafür entscheiden Emails im MMS Modus zu verschicken, werden Ihnen MMS Kosten dafür entstehen.)

3 - Telefonnummer um MMS zu empfangen

Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein um MMS zu empfangen. Geben Sie keine Ländervorwahl bei Ihren Nummern ein.

Wenn Sie MMS an mehrere Nummern verschicken möchten beachten Sie, dass nur Telefon1 SMS Kommandos an Ihre Trophy Cam versenden und diese von der Ferne aus konfigurieren kann.

4 - Emails

Der MMS Modus ermöglicht das Empfangen von Bildern per MMS auf Telefonnummer, bei einigen Anbietern aber auch per Email. Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse ein, wenn Sie die MMS ebenfalls als Email erhalten möchten. (Notiz: dies sollte nicht missverstanden werden mit Email via SMTP, wenn Sie sich dafür entscheiden Emails im MMS Modus zu verschicken, werden Ihnen MMS Kosten dafür entstehen.)

Notiz: Es ist nicht möglich SMS Kommandos per Email zu verschicken, Sie müssen dafür Ihr Mobiltelefon verwenden.
Sie können dieses Feld aber auch frei lassen (wenn Sie keine Fernwartung benötigen).

5 - Download

Ihre MMS Einstellungen können nun auf Ihre SD Karte heruntergeladen werden.

Stellen Sie sicher, dass die .cfg Datei auf die leere SD Karte heruntergeladen wurde (in SD Slot einlegen)

Danach müssen Sie lediglich die SD Karte in Ihre Trophy Cam einlegen und den Schieberegler aus der OFF Position in die Position SETUP stellen. Warten Sie, bis der Upload abgeschlossen ist. Dieser Vorgang ist nach einigen Sekunden nach dem Erscheinen des Displays abgeschlossen.

Setup - Fehler !


    1 - Anbieter

    Bitte wählen Sie das Land und den Anbieter Ihrer SIM Karte, die Sie in die Trophy Cam eingesetzt haben.
    Geben Sie ebenfalls die Telefonnummer ein mit der Sie Ihre Trophy Cam per SMS konfigurieren möchten.

    Sie können die Einstellungen auch manuell eingeben, wenn Sie dies bevorzugen und wenn Sie mit der Internet APN vertraut sind.

    Wenn Sie die Voreinstellungen für Ihr Land/Ihren Anbieter nicht finden oder die Voreinstellungen nicht korrekt sind, kontaktieren Sie bitte : wireless-de@bushnell-europe.com

    2 - SMTP

    Ihre Trophy Cam benötigt eine eigene Email Adresse um die Bilder zu versenden.
    Erstellen Sie dafür eine eigene Email Adresse (zum Beispiel Gmail.com oder Yahoo.com). Stellen Sie sicher, dass dieser Account weniger sichere Apps zulässt, zum Beispiel Ihr neuer Gmail.com Account.

    Sobald Sie Ihre Sender Email Adresse erstellt haben, wählen Sie den Anbieter in der Liste und fügen Sie Ihre neue Email Adresse der Trophy Cam und das Passwort hier ein.

    3 - Emails

    Hier können Sie bis zu 5 verschiedene Email Adressen einfügen an welche die Thumbnails der Trophy Cam gesendet werden. Mindestens eine Email Adresse muss eingefügt werden.

    Beachten Sie, dass diese Email Adressen die "Empfänger" sind - diese unterscheiden sich zu der Email Adresse der Trophy Cam, welche als "Sender" fungiert (siehe Schritt 2. SMTP)

    4 - Download

    Ihre "Email via SMTP" Einstellungen können nun auf Ihre SD Karte heruntergeladen werden.

    Stellen Sie sicher, dass die .cfg Datei auf Ihre leere SD Karte heruntergeladen wurde (in SD Slot einlegen)


    Danach müssen Sie lediglich die SD Karte in Ihre Trophy Cam einlegen und den Schieberegler aus der OFF Position in die Position SETUP stellen. Warten Sie, bis der Upload abgeschlossen ist. Dieser Vorgang ist nach einigen Sekunden nach dem Erscheinen des Displays abgeschlossen.

    Setup - Fehler !


      FAQ

      (Folgt demnächst)

       

      Unterhalb finden Sie Antworten zu den FAQs unserer Trophy Cam Wireless. Wenn Sie eine Frage haben, die in diesen FAQs nicht beantwortet ist, können Sie uns natürlich gerne unter folgender Adresse kontaktieren : wireless-de@bushnell-europe.com

      Firmwares

      Überprüfen Sie die Firmware Version Ihrer Trophy Cam Wireless im Menü. Sie sollten Version FB870X91.92A haben, falls nicht laden Sie bitte die Datei unterhalb auf Ihre leere SD Karte herunter. (Speichern Sie die Datei auf Ihrer leeren SD Karte oder öffnen Sie Ihren "Download" Ordner und kopieren Sie die Datei auf Ihre leere SD Karte. Um Ihre Trophy Cam upzudaten schalten Sie diese aus (OFF), setzen Sie die formatierte SD Karte mit der aufgespielten Firmware in Ihre Trophy Cam ein und bewegen den Schieberegler auf SETUP. Der Vorgang wird einige Sekunden in Anspruch nehmen und ist abgeschlossen, sobald das Display auf Ihrer Trophy Cam eingeschalten ist.)

      Bedienungsanleitung

      Wählen Sie die Bedienungsanleitung unterhalb aus

      Videos

      (Folgt demnächst)

       

      Klicken Sie auf die Videos unterhalb um sich die Tutorials anzusehen, wie Sie Ihre Trophy Cam Wireless einrichten können und wie die SMS Kommandos funktionieren.

      • Trophy Cam HD Wireless - The Woods no longer call, they text !
      • How to Set Up Your Trophy Cam Wireless in MMS Mode
      •  
         

      Händlersuche

      Finden Sie einen Shop um eine Trophy Cam zu Kaufen indem Sie die MAP verwenden.

      FINDEN SIE EINEN HÄNDLER